ELBJAZZ 2018

SubtoneBeim BMW Welt Jazz Award dabei: das Quintett SubtoneUnter dem Motto „Two Horns And More“ startet am 23. Januar die dritte Ausgabe des BMW Welt Jazz Award. Insgesamt stellen sich sechs Ensembles während insgesamt sechs öffentlicher Sonntagsmatineen bis zum 13. März einer Fach-Jury, die daraus zunächst zwei Finalisten kürt. Im großen Abschlusskonzert am 9. April geht es dann nur noch um Sieger, der 1. Platz ist mit 10.000 Euro, der 2. mit 5.000 Euro dotiert.

Die sechs für den BMW Welt Jazz Award 2011 nominierten Bands sind Wanja Slavin Lotus Eaters, Rosario Giuliani 5et featuring Flavio Boltro, Matthias Spillmann’s Mats-Up, Nils Wogram Root 70, der „Jazz thing Next Generation“-Act Subtone und das Christof Lauer Trio. Auch das Publikum kann nach jedem Konzert abstimmen, das daraus hervorgehende Sieger-Ensemble wird mit einem Aufenthalt und Konzert auf Schloss Elmau belohnt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Christine Carter

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-01-13-muenchen-bmw-welt-jazz-award-2011/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.