Winter Jazzfest NYC 2019Das fünfzehnte Winter-Jazzfest soll vom 4. bis 12. Januar 2019 in New York stattfindenDas New Yorker Winter-Jazzfest hat sich im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Jazz-Events mit internationaler Strahlkraft entwickelt. Wie die Veranstalter gerade bekanntgaben, sei die Resonanz auf das Festival 2018 außergewöhnlich groß gewesen, deshalb wolle man das auch im kommenden Jahr mit eigenständigen Konzerten, einem Schaufenster zur jährlichen APAP-Konferenz und anderen Veranstaltungen, die zu dem intensiven Zwei-Nächte-Marathon, dem Kern des Winter-JazzFests, führen, fortsetzen.

In der Ankündigung erklären die Organisatoren des Jazzfestes, auch 2019 wieder einen Artist-in-Residence präsentieren zu wollen. Mit Meshell Ndegeocello, die mit verschiedensten Projekten auftreten wird, habe man eine große Singer-Songwriterin, Bassistin, Produzentin und genreverändernde musikalische Visionärin verpflichten können. „Ndegeocello wird auch an mindestens einem unserer Winter-Jazzfest-Talks teilnehmen, einer 2017 ins Leben gerufenen kostenlosen Nachmittagsreihe von Podiumsdiskussionen, die wir 2019 fortsetzen möchten.“

Das Winter-Jazzfest werde sich engagiert jenen Festivals auf der ganzen Welt anschließen, die auf ihren Festivalbühnen nach Geschlechterparität streben, so die Ankündigung weiter.

Das Winter-Jazzfest ruft Musiker explizit dazu auf, „Projekte zur sozialen Gerechtigkeit vorzuschlagen, die das große Erbe des Aktivismus und der Bewusstseinsbildung fördern, das seit Jahrzehnten im Jazz verankert ist“. Das Winter Jazzfest will sich für soziale und ethnische Gerechtigkeit, Geschlechtergerechtigkeit und Immigrantenrechte einsetzen, „indem es mutige, sozial engagierte Künstler präsentiert, die dringende und schöne musikalische Botschaften zu vermitteln haben. Das Festival setzt sich direkt mit dem Gefühl der Krise auseinander, mit dem unsere Nation konfrontiert ist, und steht fest zu #blacklivesmatter, #metoo und #wehavevoice, und versucht, Diskriminierung, Sexismus, Einwanderung, Ungerechtigkeit und andere Probleme anzugehen, die uns weit über die Musikgemeinschaft hinaus zutiefst bedrohen.“

Das fünfzehnte Winter-Jazzfest soll vom 4. bis 12. Januar 2019 in New York stattfinden.

Weiterführende Links:
Winter Jazzfest NYC

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News

CLOSE
CLOSE