natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Yakir Arbib

Three Colors

(Jazzline/Broken Silence)

Yakir Arbib – Three Colors (Cover)Der israelische Pianist Yakir Arbib hat zuletzt das Soloalbum „My Name Is Yakir“ veröffentlicht und präsentiert auf „Three Colors“ nun sein neues Trio. An seiner Seite befinden sich der italienische Schlagzeuger Roberto Giaquinto und der amerikanische Bassist Chris Jennings, sie spielen zumeist Eigenkompositionen von Arbib. Die sind von federnder Leichtigkeit und einer ausgefuchsten Rhythmik, die einen so manches Mal an Chick Corea erinnern. Die beiden Fremdkompositionen sind der Coltrane-Klassiker „Moment’s Notice“, den Arbib und seine beiden Mitstreiter mit beeindruckender Lässigkeit zelebrieren, und der Standard „You Go To My Head“, für den sich das Trio einen ungewöhnlich verschachtelten Beat hat einfallen lassen. Arbib verfügt über einen perlenden Anschlag und hat ein Händchen für einprägsame Melodien, die ihm nur so aus den Fingern zu fließen scheinen. „Three Colors“ offeriert wesentlich mehr Farben.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 142

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022