psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Sebastian Studnitzky

The String Project

(Contemplate Music/edel)

Sebastian Studnitzky – The String Project (Cover)Sich einordnen und in eine Schublade stecken zu lassen, geht dem in Berlin lebenden Sebastian Studnitzky gegen den Strich. Darum spielt er mal Trompete, mal Klavier, in einer kleinen Band oder einem großen Ensemble, Jazz oder Pop, E- oder U-Musik, Elektro oder Klassik. So präsentiert er mit „The String Project“ Gänsehautmelodien im kammermusikalischen Umfeld, vereint sein emotionales Spiel auf Trompete und Piano mit dem Kontrabass von Paul Kleber und einem Streichquartett zu einem erstaunlich abwechslungsreichen und überzeugenden Ganzen. Das klingt, als würden Michael Nyman, das Penguin Café Orchestra, Ryuichi Sakamoto und Philip Glass mit Jon Hassell auf einem Berg spielen, um aus den vom Echo zurückgeworfenen Klängen neue hypnotische Musik zu formen: eingängig und unter die Haut gehend!

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 102

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/sebastian-studnitzky-string-project/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.