In review plus: Sommerplatte 2Sommerplatte 2

Es war Sommer. Im Studio entstand ein Album. Hanno Busch (Gitarre), Claus Fischer (Bass), Florian Bungardt (Drums) und Tobias Philippen (Keyboards) sind zum zweiten Mal ihrer Bestimmung gefolgt: sich jedes Jahr im Sommer zu treffen und als Freunde eine CD aufzunehmen. So auch 2014: Unter der Regie des Toningenieurs Lorenz Naumann hat man „Sommerplatte 2“ (Frutex/NRW) als zweites Ergebnis dieser „Männerfreundschaft“ eingespielt, die nun kürzlich (und rechtzeitig zum Sommer 2015) in den Handel gekommen ist. Die dabei entstandene Musik ist eine abenteuerliche Mixtur aus Jazz und Rock, Techno und Pop – mit digitalem Setting und analogem Instrumentarium gespielt, mit Groove und Seele dargeboten.

Die Stücke von „Sommerplatte 2“ klingen noch homogener und reifer als auf der Debütplatte dieses Quartetts. Sie haben Ecken und Kanten und bestechen ebenso durch einen intensiven Ausdruck wie durch kraftvolle Brillanz. Grund dafür sind die vielen Konzerte, die dieser Vierer nach der Veröffentlichung der ersten CD gespielt hat. Intuitiv lässt man sich auf die Eigenheiten seiner Partner ein, ungebremst bahnt sich der Fluss der improvisatorischen Ideen seinen Weg, dennoch ist kein Ton zu viel oder beliebig gesetzt. Ach ja: Alle acht Stücke wurden schlicht mit „SP 2 Track 11-18“ betitelt. Natürlich ist die „Sommerplatte 2“ ein vortrefflicher Kandidat für unsere Rubrik „review plus“. Aus dem Album gibt es deshalb das Stück „SP 2 Track 13“: als Stream zum Hören ebenso wie zum „Free Download“.

Weiterführende Links:
Stream & Free Download
„Sommerplatte“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News, plus, Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/plus/2015-8-6-review-plus-sommerplatte/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.