PH4

Cocktail

(TCB/in-akustik)

PH4 – Cocktail (Cover)Das Besondere an diesem Quartett aus der französischen Schweiz ist der Sound. Ein üppig perlendes Vibrafon, eine E-Gitarre mit rockigem Biss, ein elektrischer Bass und eine sehr präsente, scharf akzentuierende Cajón – das ergibt zusammen den ziemlich einmaligen Klang von pH4. Philippe Cornaz, der Vibrafonist, und Philippe Dragonetti, der Gitarrist, beide Anfang 60, kennen sich seit 25 Jahren. Mit pH4 erfüllen sie sich endlich den lang gehegten Wunsch nach einem gemeinsamen Projekt. Die Musik, die sie eingebracht haben, bewegt sich zwar in weitgehend konventionellen Latingefilden, aber die konzentrierte, fast kammermusikalische Instrumentierung macht das Ganze doch ziemlich interessant. Als Rhythmushelfer fungieren Yves Marguet (Bass) und Marta Dias (Percussion). Das Album klingt leicht, süffig, inspirierend, einschmeichelnd und elegant – eben so, wie ein Cocktail sein sollte.

Text
Hans-Jürgen Schaal
, Jazz thing 130

Veröffentlicht am unter Reviews

CLOSE
CLOSE