Various Artists

Jazz At Berlin Philharmonic II, Norwegian Woods

(ACT/edel)

Various Artists – Jazz At Berlin Philharmonic II, Norwegian Woods (Cover)Der Auftakt der Konzertreihe „Jazz At Berlin Philharmonic“ mit Michael Wollny, Iiro Rantala und Leszek Mozdzer war 2012 umjubelt so wie der später erschienene Live-Mitschnitt. Am 11. März dieses Jahres brachte Kurator Siggi Loch in dieser neuen Reihe und unter dem Titel „Norwegian Woods“ mit Bugge Wesseltoft, Solveig Slettahjell, Knut Reiersrud und In The Country Stars des norwegischen Jazz auf die Bühne, um sie in exklusiven Konstellationen zu präsentieren. Mit einem alten Kirchenlied eröffnen Pianist Wesseltoft und seine Kollegen diese Konzertaufnahme – allerdings wird aus dem traditionellen norwegischen Stück schnell eine packende, aufrüttelnde und magische Hymne, die auf kraftvolle Weise Alt und Neu zusammenfügt. Derart bezwingend geht es die folgenden 54 Minuten weiter, in denen sich die fünf Musiker und Sängerin Solveig Slettahjell in differenzierten Dialogen austauschen, zauberhafte Soundscapes kreieren oder stimmungsvollen Kammer-Jazz mit sensiblen elektronischen Einschüben und Country-Adaptionen spielen. An diesem Abend vereinte sich nordische Melancholie mit ansteckender Lebenslust.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 104

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/jazz-berlin-philharmonic-ii-norwegian-woods/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.