Mitch Winehouse & Thilo Wolf Big Band - Swinging Cole Porter

Eliel Lazo

Cuban Jazz Report

(Stunt/in-akustik)

Eliel Lazo – Cuban Jazz Report (Cover)Seit sechs Jahren organisiert der dänische Congaspieler Eliel Lazo in seiner Heimat, hauptsächlich im Kopenhagener Jazzclub Montmartre, die sogenannten „Cuban Nights“. Jetzt ist er für eine CD zum ursprünglichen Line-up zurückgekehrt mit dem legendären Pianisten Javier „Caramelo de Cuba“ Masso, dem Bassisten Yasser Pino und dem Schlagzeuger Raul Pineda, der schon für Chucho Valdes und Michel Camilo gespielt hat. Die Mischung der Band umfasst den Clave-basierten Rhythmus, Jazzharmonien und Improvisation: wahrlich explosiv. Latin-Grooves mit einem Spritzer Bebop machen den Großteil des Albums aus, es findet sich aber auch ein Plätzchen für Pinos Ballade „Para Luisa“. Der „Cuban Jazz Report“ wurde in Madrid unter der Leitung des spanischen Tonmeisters Paco Ortega aufgezeichnet und von Lazo und Pino koproduziert. Wer ein Faible für üppige und euphorische Melodien über eindrucksvollen und erfrischenden Polyrhythmen hat, wird begeistert sein.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 131

Veröffentlicht am unter Reviews