psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Der Wawawa

The Angels Have Gone

(Unit Records/Harmonia Mundi)

Der Wawawa – The Angels Have Gone (Cover)Entstanden ist dieses Saxofontrio mit dem skurrilen Namen Der Wawawa im Dunstkreis der Jazzwerkstatt Bern, unter deren Dach Benedikt Reising (Altsaxofon, Bassklarinette), Marco Müller (Kontrabass) und Rico Baumann (Schlagzeug) ein kreatives Zuhause gefunden haben. Mit „The Angels Have Gone“ legt dieser Dreier ohne Harmonieinstrument eine neue CD vor. Darauf demonstrieren Reising, Müller und Baumann die große Kunst des antizipierenden Zusammenspiels. Ihnen geht es aber nicht um die Zurschaustellung von virtuos dargebotenen Kabinettstückchen. Vielmehr haben sie im musikalischen Miteinander eine Ebene gefunden, auf der sie sich eloquent austauschen. Dort reflektieren die drei die Referenzen, die für sie als junge Musiker aus der Schweiz maßgeblich sind, gleichzeitig aber auch ihren holzig-warmen Modern Jazz als Der Wawawa definieren: Man bezieht sich auf verschiedene Traditionslinien der Jazzgeschichte, lässt aber Raum für die Vielsprachigkeit der Dialekte einer „nichtamerikanischen“ Improvisationsmusik: vital, viril und vor allem … mit lässig charmantem Swing und Groove.

Text
Martin Laurentius
, Jazz thing 104

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/der-wawawa-the-angels-have-gone/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.