psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Center

No. 3

(Unit Records/Harmonia Mundi)

Center – No. 3 (Cover)Klaviertrio kann man heute nur noch spielen, indem man die Vergangenheit möglichst ausblendet. Schließlich ist am Instrument und in der Kombination schon ziemlich alles gesagt worden. Konzentriert man sich wie Center jedoch auf die eigenen (Gruppen-)Klangvorstellungen, wird es wieder möglich, frisch und überraschend zu wirken. Der Hannoveraner Pianist Eike Wulfmeier und die Schlagzeugerin Lizzy Scharnofske spielen schon seit 14 Jahren zusammen, der Bassist Marcel Krömer ist seit zwei Jahren Teil des Trios Center. Zusammen gelingt ihnen mit „No. 3″ ein Programm mit zehn Stücken, das in der Haltung ein wenig Rock mitbringt, darüber hinaus sich aber melodisch modern in einem stilistisch offenen Spektrum zwischen Songform und dezentem Experiment bewegt. Das klingt kraftvoll und kompositorisch eigenwillig genug, um sich wohltuend vom Standard des Genres abzusetzen.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 119

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/center-no-3/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.