Bezau Beatz 2020

Andreas Schaerer & Hildegard lernt fliegen

The Waves Are Rising, Dear!

(ACT/edel)

Andreas Schaerer & Hildegard lernt fliegen – The Waves Are Rising, Dear (Cover)Wohin? Für Hildegard lernt fliegen war die Antwort auf diese Frage einfach zu finden: weg von der Konvention! Ein paar Jahre nach den fulminanten Verstörungen der ersten Alben ist die Situation allerdings komplexer. Die Musiker einschließlich des Vokaljongleurs Andreas Schaerer haben einiges zerlegt, zumeist mit Humor neu verschraubt, als Resultat von Lust und Laune und Intellekt. Nun aber dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, sich wenigstens ein wenig neu zu erfinden, führt zu „The Waves Are Rising, Dear!“, einem ernsten Album, das über weite Strecken wie ein Lamento mit poetischen Intarsien klingt. Zwar gibt es immer noch Passagen, wie etwa die drei Bläser Andreas Tschopp, Matthias Wenger und Benedikt Reising wild mit- und gegeneinander antreten. Die Unschuld jedoch ist dahin. Aus Irrwitz wurde Anspruch, aus marodierendem Jazz-Übermut neumusikalische Bedeutungsdichte. Das ist weiterhin brillant, weil verschroben virtuos. Und es ist eine andere Antwort auf die Frage: wohin?

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 133

Veröffentlicht am unter Reviews