Newsticker

[2.12.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Wenn der „Lockdown“ in Österreich nicht in den Januar verlängert wird, stehen die Chancen gut, dass die sechste Ausgabe von „3 Tage Jazz“ in Saalfelden vom 22. bis 24. Januar auch stattfinden kann. Geplant sind jedenfalls Konzerte unter anderem mit Chuffdrone, KUU! und The True Harry Nulz – natürlich unter Beachtung der entsprechenden Hygienemaßnahmen und Corona-Vorgaben.

+++

Die dritte Folge von „Act Local – Fokus Rhein-Main“ der hr-Bigband ist für den 4. Dezember angesetzt. Diesmal steht das Label Impulse! Records mit Jazzgrößen wie Archie Shepp, John Coltrane oder Oliver Nelson im Mittelpunkt dieses Live-Streaming-Konzerts, als lokale Solist*innen wurden Fabian Dudek (Alt- & Sopransaxofon), Viktor Fox (Tenorsaxofon) und Kira Linn (Baritonsaxofon) eingeladen. Beginn ist 20 Uhr.

+++

Bis zum Beginn des ersten Lockdown hatte JazzMontez in Frankfurt am Main einen guten Lauf, wegen des Verbots von Kulturveranstaltungen musste man aber neue Wege gehen. Kürzlich hat man regionale Musiker*innen aufgerufen, sich für eine Musikvideo-Produktion zu bewerben. Zwei Acts, Triorität und Shelly Philipps, wurden ausgewählt, Clips auf dem Glashügel-Dach des Städelmuseums zu drehen. Das erste Video mit Triorität ist nun am 4. Dezember auf dem JazzMontez-Youtube-Channel zu sehen.

+++

Der Londoner Vortex Jazz Club bringt mit „Rough Takes“ eine Corona-konforme Online-Jazz-Konzertreihe an den Start. Den Anfang macht am 20. Dezember der Pianist Olly Chalk, der an nur einem Tag Musik für ein Quartett schreibt, die in „Rough Takes“ zum ersten Mal aufgeführt wird. Das Konzert ist auf dem Vortex-Youtube-Channel zu sehen, Beginn ist 21 Uhr.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News, Newsticker