Newsticker

[30.11.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

„Wir in der Veranstaltungs- und Kulturbranche sind noch immer zu leise, weil wir keine ernstzunehmende Gewerkschaft haben“, hatte Till Brönner in seinem Corona-Appell Anfang November gesagt. Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, hatte ihm darauf in einem Offenen Brief geantwortet. Auf der Debattenplattform „JaUndAber“ des Deutschen Kulturrats wird am 1. Dezember ab 18 Uhr diese Kontroverse fortgesetzt und über die Frage „Brauchen Künstlerinnen und Künstler eine bessere Interessenvertretung?“ diskutiert – unter anderem auch mit Brönner und Zimmermann.

+++

Im Oktober hat der Leiter des Brussels Jazz Orchestra, der Saxofonist Frank Vaganée, weltweit Musiker*innen dazu aufgerufen, seine Komposition „Stay With Us“ digital aufzunehmen und ihm die Files zu schicken. 43 Aufnahmen wurden eingereicht, die nun der Filmemacher Guy Fellemans zu einem virtuellen Orchester zusammengeschnitten hat.

+++

Wegen des „Lockdown Light“ musste das diesjährige NUEJazz Festival in Nürnberg abgesagt werden. Stattdessen gab es eine Ausgabe ohne Publikum (unter anderem mit Lucia Cadotsch und dem Pablo Held Trio), die vom BR-Fernsehen aufgezeichnet wurde. Auf BR-Alpha wird am 20. Dezember der Mitschnitt der Corona-NUEJazz-Ausgabe in voller Länge zu sehen sein. Sendungsbeginn ist 23:40 Uhr.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker