27: Jazz Now! in Stuttgart

Jazz Now„Jazz Now!“„Jazz Now!“ heißt das Jazzforum der Deutschen Jazzunion und findet alle zwei Jahre jeweils in einem anderen Bundesland statt. Es gilt als Diskursraum für aktuelle Themen der Jazzszene im Kontext gesellschaftlicher und kulturpolitischer Entwicklungen und richtet sich an Jazzprofis, -studierende und -amateur/-innen. Das nächste „Jazz Now!“ gibt es am 31. Oktober und 1. November im Rahmen der IG Jazztage Stuttgart. Themen wie künstliche Intelligenz, Digitalisierung, Streaming und Urheberrechte sowie Exportförderung stehen dann im Fokus. So gibt es Paneldiskussionen über Veränderungen in der Kulturförderung oder die soziale Absicherung von freischaffenden Jazzmusiker/-innen. Erstmals wird ein Kinderworkshop der Jazzpilot/-innen ausgerichtet, zudem der „Bericht zur Situation des Jazz in Deutschland 2024“ der Bundeskonferenz Jazz vorgestellt. Nach dem tagsüber stattfindenden „Jazz Now!“ sind am Abend die Konzerte der 45. Stuttgarter IG Jazztage live im Theaterhaus zu erleben.

„,Jazz Now!‘ hat sich als eine wegweisende Plattform etabliert, mit der wir Raum für Austausch zu aktuellen berufspolitischen Themen schaffen und neue Impulse setzen. Wir freuen uns sehr, mit ,Jazz Now!‘ 2024 erstmals mit unserem Jazzforum nach Stuttgart zu kommen und dort gemeinsam die Sichtbarkeit von Jazzmusiker/-innen in Deutschland und deren Interessen sowohl auf Bundes- als auch Landes- und Kommunal-Ebene zu stärken“, ist die Vorsitzende der Deutschen Jazzunion, Anette von Eichel, überzeugt. „Als Jazzmusiker/-innenzusammenschluss mit über 200 Mitgliedern aus dem Großraum Stuttgart wissen wir, wie wichtig Vernetzung und Austausch sind“, so Christoph Beck, 1. Vorsitzender der IG Jazz Stuttgart, zur diesjährigen Kooperation. „Wir freuen uns daher sehr, dass das 27. Jazzforum der Deutschen Jazzunion im Rahmen unserer IG Jazztage Stuttgart stattfinden wird und mit spannenden Panels und interessanten Workshops, die Profis, Studierende und Amateur/-innen aus der ganzen Bundesrepublik vernetzen.“

Weiterführende Links
„Jazz Now!“

Text
Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News

Bezau Beatz