Eberswalde: Jazz in E

Athina Kontou MotherAthina Kontou & MotherAm nächsten Mittwoch geht’s los: Bis zum 20. Mai spielen bei der 28. Ausgabe von Jazz in E zahlreiche nationale und internationale Bands im forstbotanischen Garten in Eberswalde. Den Anfang am Mittwoch macht der Schweizer Schlagzeuger Lucas Niggli in Verbindung mit Matthias Loibner aus Österreich an der Drehleier. Mit der Sängerin, Harmonium-Spielerin und Geigerin Maja S.K. Ratkje und dem norwegischen Gitarristen Stian Westerhus schließt sich ein weiteres Duo an. Weitere Duos in Eberswalde: Saxofonist Gert Anklam und Organist Volker Jaekel, Sängerin Lisette Spinnler und Pianist Christoph Stiefel.

Quartette werden aber auch den Weg dorthin finden: Der Trompeter Richard Koch hat seins im Gepäck und Gitarrist Tobias Hoffmann ebenfalls. Das polnische Trio um die Pianistin Joanna Duda spielt am Samstag, bevor die Band Mother der deutsch-griechischen Bassistin Athina Kontou mit Luise Volkmann am Saxofon das Festival beschließen wird. Tickets können für die einzelnen Tage erworben werden, wesentlich günstiger ist allerdings der Festivalpass.

Weiterführende Links
Jazz in E

Text
Rolf Thomas
Foto
Thekla Ehling

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024