Berlin: Karneval der Kulturen abgesagt

Karneval der KulturenKarneval der KulturenAuch in diesem Jahr muss der Karneval der Kulturen ausfallen, wie das Projektmanagement fabrikpublik mitteilte. Die Veranstaltung war für den 15. August geplant. Pandemie-konform wäre nach der derzeitig gültigen Infektionsschutzverordnung Berlins eine Besucherzahl von 2.000 möglich gewesen, allerdings mit ausschließlich Getesteten, Genesenen oder Geimpften, mit Maskenpflicht und Kontaktnachverfolgung.

„Der Karneval der Kulturen gehört mitten in die Stadt, er muss mitten im Herzen der Gesellschaft bleiben und darf NICHT auf eine abgezäunte Wiese am Rande der Stadt ziehen. Der Karneval lebt von der Interaktion mit der Stadtgesellschaft. Es geht nicht um Unterhaltung, für die man am Zaun ein Ticket kaufen kann. Es geht um Engagement, um die Präsenz von Diversität mitten in der Stadt, um das Miteinander, das dabei entsteht“, heißt es in der Presseerklärung. Der Karneval wolle bei steigenden Infektionszahlen auch seiner Verantwortung für die Gesundheit von Teilnehmer*innen und Akteur*innen“ Rechnung tragen. Jetzt hofft man umso mehr auf die Wiederkehr in 2022.

Weiterführende Links
Karneval der Kulturen

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News