Nürnberg: NUEJAZZ Digital Edition

NUEJAZZ Digital EditionNUEJAZZ Digital EditionSchon mit Beginn des ersten Corona-bedingten „Lockdown“ Mitte März legte das Team des Nürnberger NUEJAZZ-Festivals das ursprünglich für die siebte Ausgabe geplante Programm auf Eis und konzentrierte sich mit einem inhaltlich verkürzten Festival auf die nationale und regionale Szene mit entsprechenden Einschränkungen durch die Hygienevorschriften. Doch der „Lockdown light“ ab 2. November machte auch diesen Plan zunichte und die für den 4. bis 8. November geplante Veranstaltung musste als „echtes“ Live-Event erneut abgesagt werden.

Das Team um den Festivalleiter Frank Wuppinger suchte umgehend nach einer Alternative – und fand sie mit dem Studio Franken des Bayerischen Rundfunks als NUEJAZZ „Digital Edition“. Am 13. November traten in der Kulturwerkstatt Auf AEG in Nürnberg das Duo Lucia Cadotsch & Ronny Graupe, Zeitgeist Freedom Energy Exchange, das Pablo Held Trio, Sebastian Studnitzky KY 4tet und Fazer auf, mitgeschnitten von den Filmteams des BR-Fernsehens.

„Natürlich waren wir zunächst enttäuscht darüber, dass wir das diesjährige Festival in der gewohnten Form absagen mussten“, so Wuppinger. „Mit der ,Digital Edition‘ haben wir aber wohl das Beste aus der Situation gemacht. Und wir haben gezeigt, dass wir mit dem Konzept von NUEJAZZ am Puls der Zeit sind.“ ARD Alpha sendet am 20. Dezember ab 23.40 Uhr die viereinhalbstündige Aufzeichnung in voller Länge. Nach dieser Ausstrahlung wird der Mitschnitt eine Weile lang im Internetportal „BR Kulturbühne“ zu sehen sein.

Weiterführende Links
NUEJAZZ „Digital Edition“
ARD Alpha

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News