psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

In Hamburg: Ulita KnausUlita KnausZum 22. Mal findet am 2. und 3. September das Festival JazzOpen Hamburg statt. Und auch dieses Jahr ist wieder Hamburgs vielleicht schönster Park Planten un Blomen Austragungsort für einige spannende Jazzkonzerte mit Musikern aus Hamburg und nationalen wie internationalen Acts. „Das außergewöhnliche Festival im Herzen von Hamburg hat mittlerweile Kultstatus erlangt“, heißt es in der Ankündigung. „Zwei Tage lang bieten wir Jazz bei freiem Eintritt und in der lockeren Atmosphäre des Parks Planten un Blomen. Seit 1996 zeigen dort Hamburger Musiker und musikalische Gäste die aktuellen Strömungen im Jazz – und das vor jährlich bis zu 10.000 Zuhörern.“

Den Anfang macht in diesem Jahr das Landesjugendjazzorchester Hamburg mit einer Hommage an Bob Brookmeyer und Bob Florence, „The Two Bobs“, unter anderem gefolgt vom Quartett des Bassisten Giorgi Kiknadze, Tini Thomson’s Maxsax und dem Duo Johannes Bahlmann und Tadeusz Jakubowski. Die Highlights der diesjährigen JazzOpen-Ausgabe gibt es am Schluss des Festivals am 3. September, wenn die Band des brasilianischen Posaunisten Raul de Souza auf die beiden Hamburger Christophe Schweizer (Posaune) und Jürgen Attig (Bass) trifft und die Sängerin Ulita Knaus mit einer kammermusikalischen Besetzung den inspirierenden Vocal-Jazz ihres neuen Albums „Love In This Time“ präsentiert. Alle Infos auf der Website vom Jazzbüro Hamburg.

Weiterführende Links
Jazzbüro Hamburg

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-8-31-hamburg-jazzopen/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.