Solokonzert in Basel: Branford MarsalisBranford Marsalis

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es beim San Francisco Jazz Festival eine Solo-Konzertreihe, die in der akustisch einmaligen Grace Cathedral stattfindet. 2013 bekam der Saxofonist Branford Marsalis von den Veranstaltern die Möglichkeit, dort ein unbegleitetes Saxofon-Solo-Konzert zu spielen. „Ich sagte sofort zu und machte mir erst danach Gedanken um die Umsetzung“, erzählte Marsalis unserem Autor Wolf Kampmann, als im Frühjahr 2014 der Mitschnitt dieses Konzerts auf CD mit dem programmatischen Titel „In My Solitude“ (OKeh/Sony) erschienen ist. „Dabei dachte ich nicht so sehr an Solosaxofon, sondern an Solomusik. Zum Beispiel hat Carl Philipp Emanuel Bach ein Solokonzert für Oboe geschrieben. Ich hörte mir die drei Sätze an, fand das Adagio wunderschön und beschloss, es ohne Overdubs auf dem Album festzuhalten.“

Doch Marsalis Solo-Saxofonprogramm umfasst mehr als nur das Adagio aus diesem Bach-Konzert. Es reicht vielmehr von Stücken der Altvorderen des Jazz wie Hoagy Charmichaels Klassiker „Stardust“ über Kompositionen etwa seines Saxofonkollegen Steve Lacy bis hin zu Interpretationen eigener Musik. Bei seinem Solokonzert spielt der akustische Raum, die Kirche, eine entscheidende Rolle: Erst der Nachhall einer Kirche lässt Marsalis‘ Idee eines Jazz als Kontinuum aus Zeit und Klang verständlich werden. Ein Erlebnis, das der Saxofonist seinem Publikum am 28. Januar noch einmal verspricht, wenn er mit seinem Soloprogramm in der Baseler Martinskirche auftritt. Für dieses unverfälschte Marsaliskonzert verlosen 3×2 Eintrittskarten. Schickt uns bis zum 22. Januar eine E-Mail an redaktion@jazzthing.de - mit ein paar Sätzen über unseren wöchentlichen Jazz-thing-Newsletter. Viel Erfolg!

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-1-7-saxofon-solo-konzert-branford-marsalis/trackback/

1 Kommentar zu „Saxofon-Solo-Konzert: Branford Marsalis“

  1. Das Konzert findet auch noch in Zürich statt am 27.1.16 in der Kirche Neumünster.
    http://www.allblues.ch/Branford-Marsalis-solo/1779

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.