Thelonious Monk CompetitionThelonious Monk CompetitionDas Thelonious Monk Institute veranstaltet am 14. und 15. November seinen alljählichen Talentwettbewerb, die „Thelonious Monk International Jazz Competition“, diesmal in der Sparte Jazzgesang. Die Semifinalisten des Wettbewerbs werden am 14. November in der UCLA Schoenberg Hall in Los Angeles auftreten. Jeder Semifinalist wird 15 Minuten vortragen und dabei von Reginald Thomas (Piano), Rodney Whitaker (Bass) und Carl Allen (Schlagzeug) begleitet. Am 15. November präsentieren sich die drei Finalisten einer Jury aus Patti Austin, Dee Dee Bridgewater, Freddy Cole, Al Jarreau, und Luciana Souza. Diese Veranstaltung findet im Dolby Theatre in Hollywood statt.

Der Sieger erhält ein Stipendium in Höhe von 25.000 US-Dollar und einen Plattenvertrag mit der Concord Music Group, insgesamt stehen Stipendien und Preise im Wert von über 100.000 US-Dollar zur Verfügung. Im Anschluss an das Finale des Jazzgesangswettbewerbs wird Quincy Jones mit dem „Herbie Hancock Humanitarian Award“ ausgezeichnet. Herbie Hancock, Andy Garcia, Jeff Goldblum und Seth MacFarlane werden die Veranstaltung moderieren. Für das anschließende Gala-Konzert zu Ehren von Quincy Jones sind Austin, George Benson, Dee Dee Bridgewater, Terri Lyne Carrington, Cole, Dave Grusin, Jimmy Heath, Paul Jackson Jr., Jarreau, Hubert Laws, Gretchen Parlato, Arturo Sandoval, Wayne Shorter, Souza, Jeff „Tain“ Watts und Ben Williams angekündigt. John Beasley wird die musikalische Leitung übernehmen.

Weiterführende Links:
„Thelonious Monk International Jazz Competition“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-10-8-los-angeles-thelonious-monk-competition/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.