natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Contents

Ausgabe 137

Features Nr. 137|2020

William Parker

Freedom Fighters

Ein Freund des Kleinformatigen war der New Yorker Bassist William Parker noch nie, aber mit seiner neuen 10-CD-Box stellt er sogar sich selbst in den Schatten.

Branford Marsalis

Zurück in der Gegenwart

Die stürmischen Zeiten hat Branford Marsalis längst hin­ter sich gelassen. Der Saxofonist begriff irgendwann, dass man nicht zwingend hip sein muss, um gut zu klingen.

Gretchen Parlato

Aufgeblüht

Nach ausgiebiger Mutterschaftspause betört uns Gretchen Parlato mit einer nostalgischen Liebeserklärung an die brasilianische Musik, der sie seit Teenagerzeiten verfallen ist.

Femi & Made Kuti

Don‘t be like Fela!

Politisch kommen aus Lagos unruhige Signale, musikalisch sind Fela Kutis Erben in bestechender Form, wie die im Doppelpack erscheinenden neuen Alben von Femi und Made Kuti zeigen.

Myles Sanko

Umflossen von Tönen

Das Beste aus zwei Welten: Die Energie des Soul und die Harmonien des Jazz vereint Myles Sanko auf seinem neuen Werk in einer ungewöhnlichen Dramaturgie von Liebesliedern.

Shai Maestro

Soundtrack zum Innenleben

Der Pianist Shai Maestro präsentiert sein zweites Album als Leader für ECM – und die mindestens dritte Inkarnation seines Ensembles, neuerdings vom Trio zum Quartett gewachsen.

Mitarbeitercharts 2020

Unsere Lieblinge des Jahres

Welche Alben haben die Jazz-thing-Redakteure und -Autoren im vergangenen Jahr am liebsten gehört? Wie immer inklusive einiger Überraschungen …

Pablo Held trifft … Wallace Roney

Conversations, Teil 11: Lern es!

Einige Monate vor Wallace Roneys frühem Tod konnte Pablo Held noch eine ausgiebige Konversation mit dem Musiker führen, dessen Trompetenspiel ihn bereits als Kind begeistert hatte.

The Notwist

Rebellion und Hochkultur

The Notwist sind Chronisten der Musikgeschichte. Das wollen sie gar nicht sein, und trotzdem bündelt „Vertigo Days“ mehr als nur eine Ära in einem Album.

Marc Copland

Denkmal für John

Es gibt kaum etwas Vertrackte­­res, als einem Freund zu hul­di­­gen. Bei seiner Hommage auf John Abercrombie wollte Marc Copl­and unbedingt etwas Be­sonderes abliefern – das ist gelungen.

Stories

Henrik Freischlader

Wie für diese Zeit gemacht

Yellowjackets

Gelbjacken in Übergröße

Diego Piñera

Dreikomponentenkleber

Christa Branco

Tagebuch in Tönen

Mary Halvorson

Haute Couture

Christophe Schweizer

Teamspieler

JISR

Out of Marrakech

Kathrine Windfeld

Meeresrauschen

Phillip Dornbusch

Des Architekten flexibler Plan

Maria Rom‘s Interzone

Unter Spannung

Ricky Peterson

One Family Under A Groove

Intro

Theo Bleckmann, Lady Blackbird, Pure Desmond, Nubiyan Twist, Anna Luca, Anette von Eichel, Júlia Karosi, Judith Tellado, Tribe, Götz Alsmann, Peter Ehwald, J Sound, Jonas Sjøvaag, Joo Kraus, Inga Lühning & André Nendza, Florian Ross, Marco Mezquida, Stephanie Lottermoser, Grant Haua, Kari Ikonen, Charles Pasi

Standards

Facts & Fakes, Notes From New York, Mauerpark, Jazz Not Jazz, Free ’n’ Easy, Homegrown, Blue Rhythm, Deep Grooves, Play, On Tour, Scene & Heard

Veröffentlicht am unter 137, Heft