Newsticker

[4.8.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Das nächste Open-Air-Konzert der aktuellen „Improviser In Residence“ von Moers, der brasilianischen Schlagzeugerin Mariá Portugal, steht für den 7. August auf dem Plan: mit dem Kölner Tubisten Carl Ludwig Hübsch im Park hinter dem Schloss. Konzertbeginn ist 19:30 Uhr.

+++

Der New Yorker Club Village Vanguard hat für den 7. und 8. August sein kommendes Live-Stream-Doppel angekündigt. Der Gitarrist Bill Frisell wird im Trio mit dem Bassisten Thomas Morgan und dem Schlagzeuger Rudy Roysten zu hören sein. Konzertbeginn ist 3 Uhr europäischer Zeit, Tickets für 10 US-Dollar gibt es im Vorverkauf über die Vanguard-Site.

+++

Am 8. August gibt es live aus Detroit das Stream-Konzert mit der Schlagzeugerin Terri Lyne Carrington und dem Pianisten Danilo Perez. Die beiden spielen in ihrem Duosetting vor allem eigene Stücke – wie beispielsweise „Beloved (For Tony Morrison“ oder „Elk Dream“. Konzertbeginn ist 2 Uhr europäischer Zeit.

+++

Am 22. November soll das Finale der diesjährigen „Sarah Vaughan International Jazz Vocal Competition“ in Newark ausgetragen werden. Dafür können sich Sänger*innen bewerben, die älter als 18 Jahre sind und keinen Plattenvertrag haben. Bewerbungsfrist ist der 5. September, Infos und Unterlagen gibt es auf der Site des diesen Wettbewerb verantwortenden „New Jersey Performing Arts Center“.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker