Newsticker

[27.7.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Corona zum Trotz haben mit Unterstützung der Stadt Bayreuth lokale Veranstalter*innen und Künstler*innen die Konzertreihe „Bayreuth Summertime“ auf die Beine gestellt. Vom 26. August bis 1. September gibt es in der Stadt in Oberfranken auch eine „Jazz Summertime“ mit sieben Open-Air-Konzerten – unter anderem mit Markus Stockhausen Quadrivium, dem Nils Wogram Nostalgia Trio, dem Tingvall Trio und dem Eva Klesse Quartett.

+++

Der New Yorker Club Village Vanguard kündigt sein nächstes Live-Stream-Doppelkonzert an. Am 31. Juli und 1. August steht dann das Trio mit Fred Hersch (Piano), Drew Gress (Bass) und Jochen Rueckert (Drums) auf der Bühne vor der Kamera. Konzertbeginn ist 3 Uhr europäischer Zeit, digitale Tickets gibt es auf der Village-Vanguard-Site im Vorverkauf.

+++

Seit 1996 findet im Spätsommer das Open-Air-Festival JazzOpen Hamburg statt – bei freiem Eintritt im Park Planten un‘ Blomen. Wegen der Corona-Pandemie stand die diesjährige Ausgabe lange Zeit auf der Kippe. Doch kürzlich informierte das Jazzbüro Hamburg, dass es auch in diesem Corona-Jahr am 5. und 6. September die JazzOpen geben wird – allerdings in der Halle 424 am Oberhafen. Das Programm soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker