WOMEX: Resounding Picasso

Niño JoseleNiño JoseleAm 10. April 2023 jährte sich der Todestag des Malers Pablo Picasso zum 50. Mal, und am 25. Oktober diesen Jahres, dem Geburtstag des Künstlers, wird die Weltmusikmesse WOMEX in der galicischen Stadt A Coruña eröffnet. Die Veranstalter haben dies zum Anlass genommen, Picasso in der Eröffnungs-Show der Messe zu ehren. Um den Stationen seines Lebens und der Wichtigkeit für das spanische Kulturleben in unterschiedlichen Facetten Rechnung zu tragen, hat man vier Bands eingeladen. Der Süden, wo Picasso während seiner Kindheit und Jugend lebte, ist mit dem Gitano-Musiker Niño Josele aus Andalusien und der Songwriterin Karmento aus La Mancha vertreten. Die Klangreise geht dann weiter mit dem Duo Caamaño & Ameixeiras nach Galicien, wo sein Weg als Maler seinen Ausgang nahm. Schließlich führt der Pfad mit dem Frauen-Vokalduo Tarta Relena nach Katalonien, wo Picasso seine erste Ausstellung präsentierte und mit der Avantgarde in Berührung kam.

Weiterführende Links
WOMEX

Text
Stefan Franzen

Veröffentlicht am unter News

Leipziger Jazztage 2023
CLOSE
CLOSE