Berlin: Sonic Pluriverse

Fatoumata DiawaraFatoumata DiawaraIm Haus der Kulturen der Welt in Berlin hat mit der Wiedereröffnung im Juni das Sommerfestival „Sonic Pluriverse“ begonnen, das mit zahlreichen Shows der Global Music bis in den September hinein für Entdeckungen sorgt. Das nächste Konzert ist für den 7. Juli angesetzt: Hier wird sich das kolumbianische Frauentrio La Perla mit dem peruanischen DJ Rafael Pereira von Dengue Dengue Dengue auf der Bühne treffen, aber auch die ägyptische Damen-Combo Mazaher ist an diesem Abend zu Gast.

Weiter geht es am 15. Juli mit einem „Pluri-Ryhthm Festival“-Tag, an dem der iranische Perkussionsvirtuose Mohammad Reza Mortazavi als Stargast auftritt. Die Manguebeat-Legenden von der Nação Zumbi aus dem brasilianischen Recife geben sich am 21. Juli die Ehre, gefolgt von der malischen Sängerin Fatoumata Diawara am 25. Juli. Nach etlichen weiteren Konzerttagen gibt es am 9. September einen feurigen Highlife- und Afrofunk-Abschluss mit dem Ghanaer Pat Thomas und seiner Kwashibu Area Band.

Weiterführende Links
„Sonic Pluriverse“

 

Text
Stefan Franzen
Foto
Alun Be

Veröffentlicht am unter News

Deutscher Jazzpreis 2024