30: Plöner Jazz-Festival

Barrelhouse JazzbandBarrelhouse JazzbandDas Jazz-Festival in Plön in der holsteinischen Schweiz wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Bei dem Festival mit traditionellen Jazz-Künstlern ist in der Jubiläums-Ausgabe am 26. Mai ein weiteres Mal die Barrelhouse Jazzband zu Gast; es wird der letzte Auftritt von Reimer von Essen mit der Band sein, der Abschied nimmt und sich zurück zieht. Der 82-jährige Klarinettist, der vor zwölf Jahren mit dem Hessischen Jazzpreis ausgezeichnet wurde, spielt seit 60 (!) Jahren in der Barrelhouse Jazzband und hat außerdem das International Trio des US-Pianisten Art Hodes mitgegründet, zehn Alben als Solist und Bandleader aufgenommen, zudem ist er Ehrenbürger von New Orleans.

Im Vorprogramm spielen die Swinging Ladys, ein äußerst prominent besetztes Quintett: Anke Helfrich und Claudia Zinserling spielen Klavier, Stephanie Lottermoser spielt Saxofon und singt und das Rhythmusteam an Bass und Schlagzeug besteht aus Lindy Huppertsberg und Carola Grey. Außerdem im Porgramm: Doc Koehler’s Sultans Of Swing, das Ilja Ruf Trio sowie die Jazz Lips aus Hamburg.

Weiterführende Links
Jazz-Festival Plön

Text
Rolf Thomas
Foto
Ralph Larmann

Veröffentlicht am unter News

Canarias Jazz & Más 2024