Alba Kultur: Klangkosmos in 2023

Torgeir VassvikTorgeir VassvikMit vielen starken Frauenstimmen und Instrumentalistinnen startet die Konzertreihe Klangkosmos von Alba Kultur in seine 23. Spielzeit in vielen Spielstätten Nordrhein-Westfalens. Den Januar gestaltet ab dem 10.1. die kubanische Cellistin Ana Carla Maza mit ihrem Brückenschlag zwischen den Rhythmen Lateinamerikas und klassischer Spielweise. Der Februar ist geprägt von Torgeir Vassvik, dem derzeit herausragenden Poeten der Sami aus Norwegen, der auch mit elektronischen Elementen experimentiert. Das serbische Frauentrio Rodjenice kommt im März mit magischen Stimmen des rituellen slawischen Gesangs.

Eine für die meisten von uns noch völlig unentdeckte Musik ist im April zu erleben: Dann werden unter dem Titel „Winds Of The Aral Sea“ mit Azada Qarlibaeva und Gumisay Berdikhanova zwei Frauen aus der Autonomen Republik Karakalpakstan gastieren, die die Tradition des Bakhshi-Gesangs weiterführen, der sich in der Region um den Aralsee bis auf das 13. Jahrhundert zurückführen lässt. Im Mai schließlich kommt mit Lornoar erstmals eine Sängerin, Songwriterin und Tänzerin aus Kamerun mit einem akustischen Trio nach Deutschland.

Weiterführende Links
Klangkosmos NRW

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Schallkultur Festival 2023