natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Wuppertal: Fünf Jahre LOCH

„High Five“„High Five“Um den seltsamen Namen LOCH für ein soziokulturelles Zentrum zu verstehen, muss man sich vielleicht die folgende Aussage des Schriftstellers und Journalisten Kurt Tucholsky vergegenwärtigen: „Das merkwürdigste an einem Loch ist der Rand“. Denn es sind zumeist die Ränder, wo Kunst und Kultur am Besten gedeihen, weil es dort keine Restriktionen gibt, die deren Freiheit beschränken oder beschneiden. So oder so ähnlich lässt sich diese Aussage Tucholskys vielleicht deuten, jedenfalls prangt sie auch auf der Website dieses soziokulturellen Zentrums in Wuppertal-Elberfeld. „Es gibt uns seit 2010. Am Anfang waren wir nur ein Haufen Leute, die Kunst machen und Freiräume schaffen wollten“, heißt es weiter. „Nach verschiedenen Zwischennutzungen sind wir nun seit 2017 im ehemaligen Bücherschiff in Elberfeld untergekommen. Hier veranstalten wir Konzerte, Lesungen, Workshops, wir streamen Online-Formate und brechen auch immer wieder aus in den öffentlichen Raum der Stadt.“

Das LOCH wird also im September fünf Jahre alt und feiert somit sein erstes rundes Jubiläum. „High Five“ heißt es deshalb ab dem 7. September in Wuppertal. Gleich Tag 1 beschert dem LOCH ein echtes Highlight: Der Amerikaner Ralph Towner kommt nach Wuppertal und wird auf der akustischen Nylon-Saiten-Gitarre eines seiner unbegleiteten Solokonzert spielen. Tag 2 ist den improvisierenden Formaten „Kult & Klang“ und „Momentum“ vorbehalten, bei denen alle miteinander jammen können. Am Tag 3 gibt es dann ein Konzert und eine Party mit der in Berlin lebenden, britischen Produzentin und DJ Perera Elsewhere und am Tag 4 hält dann die CSD-Aftershow-Party „Cyrstal Queer“ im LOCH Einzug. Über Tag 5 heißt es in der Ankündigung: „Der Sonntag wird zum Mitmach-Tag. Neben Auftritten des LOCH-Chors und anderen musikalischen Beiträgen kommen hier vor allem große und kleine Kreativlinge auf ihre Kosten.“ Alle Infos gibt es auf der LOCH-Site im Internet.

Weiterführende Links
LOCH

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News