Berlin II: A L'ARME! Festival

A L'ARME 2022A L‘ARME 2022Das A L‘ARME! Festival feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die große Jubiläumsausgabe findet vom 10. bis 13. August im Silent Green sowie im Radialsystem statt. Das Programm schlägt einen Bogen von Blackjazz über Sound-Art und Elektronik bis hin zu den aktuellsten Jazz-Codes. Die norwegische Band Shining performt ihren ungestümen Avantgarde-Metal, der speziell mit dem Album „Blackjazz“ aus dem Jahr 2010 den entscheidenden Impuls für die Entstehung des Festivals gegeben hatte. Die US-Amerikanerin Moor Mother feiert bei der zehnten Ausgabe die Weltpremiere ihres Werks „Jazz Codes“.

Erstmals in Berlin zu erleben sind die Trios Claire Rousay/Macie Stewart/Ken Vandermark und Anja Lauvdal/Heida Johannesdottir/Maja S.K. Ratkje. Die Bassistin Farida Amadou kehrt nach ihrem umjubelten Auftritt im letzten Jahr mit einer neuen Formation zurück, die Schlagzeugerin Katharina Ernst kommt mit ihrem Bandkollektiv Ventil. Diese und zahlreiche weitere Künstler*innen sollen bei der zehnten Ausgabe von A L‘ARME! einmal mehr den Raum für das Unerwartete eröffnen.

Weiterführende Links
A L‘ARME! Festival

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News