natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Moers: Anschlussförderung des Bundes

platzhalter_foto2Kürzlich bekamen die Verantwortlichen der Moers Kultur GmbH die Nachricht aus Berlin, dass die Anschlussförderung für das moers festival durch den Bund um weitere fünf Jahre gesichert ist. Eigentlich wäre die Bundesförderung mit der 52. Festivalausgabe an Pfingsten 2023 vom 26. bis 29. Mai ausgelaufen. Bei den Verhandlungen im Rahmen der Haushaltsberatungen im Bundestag haben sich die verantwortlichen Mitglieder des Bundestages Jan Dieren (SPD), Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen), Otto Fricke (FDP) und Kerstin Radomski (CDU) jedoch geschlossen für die mehrjährige Anschlussförderung eingesetzt.

Moers‘ Bundestagsabgeordnete Jan Dieren erklärte begeistert, dass die beschlossene Förderung ein „wichtiges Signal zur Sicherung der Kultur in der Region“ sei: „Kultur und Bildung müssen insbesondere in Krisenzeiten unterstützt werden“. Auch die Geschäftsführerin des moers festivals, Jeanne-Marie Varain, ist froh: „Ich freue mich riesig über die großartigen Nachrichten aus Berlin. Mein Dank gilt allen Beteiligten für ihr Engagement und den Fördergeber/-innen für ihr Vertrauen.“ Und Kerstin Radomski, die sich schon in den letzten Jahren mehrfach erfolgreich für die Finanzierung des Festivals durch den Bund eingesetzt hatte, ist überglücklich, dass durch den gemeinsamen Einsatz aller Beteiligten die Zukunft dieses traditionsreichen Musikfestivals mittelfristig gesichert sei. Tim Isfort wiederum, künstlerischer Leiter des moers festivals, sagt: „Wir hatten uns auf monatelange Gespräche und schwierige Sondierungen eingestellt. Dass wir nun vor allem so früh von der Anschlussförderung erfahren, können wir kaum fassen.“

Weiterführende Links
moers festival

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News