We Europe: Konzerte aus elf Ländern

Szymon Klima & Dominik WaniaSzymon Klima & Dominik WaniaHeute geben rund ein Dutzend Künstler das größte Online-Konzert in der Geschichte des alten Kontinents. Unter dem Titel „We Europe“ werden elf Konzerte aus zehn europäischen Ländern und Kanada live im Internet übertragen. In Polen treten Krzysztof Kobylinski sowie das Duo Szymon Klima und Dominik Wania an. In der Slowakei spielt David Kollar im Duo mit Tomas Mutina, aus Tschechien wird der Auftritt des Jakub Mizeracki Trio übertragen. In Österreich spielen Chanda Rule & Sweet Emma Band, aus Italien kommt das Lorenzo de Finti Quartett.

Aus den Niederlanden kann man Paul van Kemenade sehen und hören, während aus Deutschland ein Konzert von Izabella Effenberg übertragen wird. Aus Litauen meldet sich die Shinkarenko Jazz 4N und aus London Alina Bzhezhinska. Das elfte Konzert wird von der Jacques Seguin Group aus Kanada gegeben. „Nach der letzten globalen Pandemie blühten die Jazzmusikszene und das künstlerische Leben im Allgemeinen auf“, gibt sich der Initiator, der polnische Pianist Kobylinski, überzeugt. „Wir sind überzeugt, dass diesmal auch eine Wiederbelebung des Frühlings bevorsteht. Mit dieser Hoffnung möchten wir sie zum ‚We Europe‘ einladen.“

Weiterführende Links
„We Europe“

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News