49: moers festival an Pfingsten?

moers-festival-Plakatmoers-festival-PlakatMit fast stoischem Timbre stellte Isfort dann das geplante Programm aus Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren vor. Asien hat er als Fundus für sein Festivalprogramm dieses Mal links liegen gelassen, nur die Band Goat aus Japan soll über Pfingsten in Moers zu hören sein. Stattdessen hat Isfort das afrikanische Land Äthiopien mit dem kulturellen „Melting Pot“ der Hauptstadt Addis Abeba als Hotspot für die aktuelle, improvisierte Musik auserkoren. Nach Moers eingeladen hat er unter anderem das Kollektiv Kaÿn Lab und die Large Unit des norwegischen Schlagzeugers Paal Nilssen-Love, die er für das Konzert mit zwei brasilianischen und sechs äthiopischen Musiker*innen vergrößern will. Der aktuellen „Improviser In Residence“, der Schlagzeugerin Mariá Portugal, geschuldet, ist auch dieses Jahr wieder ein Spot auf die brasilianische Metropole São Paolo ausgerichtet: unter anderem mit Portugals Band Quartabê und dem Quartett ihres Instrumentalkollegen Guilherme Kastrup.

Zuletzt stand das moers festival wegen des niedrigen Musikerinnen-Anteils im Hauptprogramm in der Kritik. Darauf hat Isfort nun reagiert: Das Essener Musikerinnen-Kollektiv PENG soll einen Teil des Programms in der Festivalhalle bestreiten, zudem haben unter anderem auch Maggie Nichols, Joëlle Léandre, Silke Eberhard und Irène Schweizer ihr Kommen zugesagt. Dass der New Yorker Avantgardist John Zorn mit einigen Projekten den Festivalmontag bestreiten soll, ist schon seit längerem bekannt. Aber noch zwei weitere internationale Jazzgrößen werden an Pfingsten in Moers erwartet: Zum einen soll der Gitarrist John Scofield mit seinem Trio auf der Bühne der moers festival-Halle spielen, zum anderen gibt es eine Kooperation der Band Irreversible Entanglements mit der Free-Jazz-Legende, dem Saxofonisten Archie Shepp. Auf der Festivalwebsite findet man das komplette Hauptprogramm. Dort wird sicherlich auch beizeiten die Information zu finden sein, ob das 49. moers festival überhaupt stattfinden wird oder doch abgesagt bzw. verlegt werden muss.

Weiterführende Links
moers festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News