Bezau Beats 2018

Rieke KatzRieke Katz

Sie habe sich in der Arbeit zu ihrem zweiten Album von ihren eigenen Gefühlen leiten lassen, sagt die Sängerin Rieke Katz anlässlich ihrer neuen CD „That’s Me!“. Das Album wurde im Stockholmer Studio MonÏca unter Leitung von Andy Pfeiler aufgenommen, der sich bereits als musikalischer Leiter von Nils Landgrens Funk Unit einen Namen gemacht hat. „Wenn man so will, gleichen die Songs in ihrer Anordnung dem Ablauf eines Tages in meinem Leben“, berichtet Katz. „Verschiedene Momente, unterschiedliche Begegnungen und das Lauschen der inneren Stimme bedingen unterschiedliche Empfindungen. Aber ich will weder die neuen Songs noch das neue Album selbst als statische Konstrukte verstanden wissen. Selbstverständlich spielen sinnliche Wahrnehmungen zu jeder Tageszeit eine Rolle. Sie lassen uns fühlen. Ein sonnig stimmender Song darf auch die Nacht erhellen. Und Melancholie hat selbstverständlich auch am Tag ihre Berechtigung. Alles gehört dazu. Alles bedingt alles andere – auf meinem Album, in meinem Leben. ‚That’s me!‘ ist zweifellos mein bislang persönlichstes, fröhlichstes Statement.“

Zu den Gast-Solisten der Vocal-Jazz-Pop-Künstlerin zählen neben Pfeiler und Jonas Wall auch Joo Kraus und Thomas Siffling. Am 29. Januar in Waghäusel, 30. Januar in Wien, 31. Januar in Straubing, 1. Februar in Meiningen, 2. Februar in Bielefeld und am 18. Februar in Karlsruhe. Das CD-Release-Konzert findet am 17. April in Bretten statt.

Weiterführende Links
Rieke Katz

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News