Das SFJAZZ in San FranciscoSFJAZZSFJAZZ gilt als die führende Jazzveranstaltungsorganisation an der amerikanischen Westküste. Das 60 Millionen Dollar teure Konzerthaus SF Jazz Center wurde im Januar 2013 eingeweiht. Der größte Konzertsaal bietet 700 Besuchern Platz, neben einem Cafe und Studio gibt es auch einen Probenraum für Konzerte mit 80 Sitzplätzen. Anders als das von Wynton Marsalis kuratierte Jazz At Lincoln Center wurde das San Francisco Jazz Center in den ersten beiden Jahren mit fünf künstlerischen Leitern besetzt, um eine möglichst große Programmvielfalt zu erreichen: Bill Frisell, Regina Carter, Miguel Zenon, John Santos und Jason Moran.

Im vergangenen wie im kommenden Jahr wird das Programm von Christian McBride, Vijay Iyer, Mary Stallings und Rosanne Cash kuratiert. Gerade wurden die Konzerte der kommenden Saison, die vom 7. September 2017 bis zum 27. Mai 2018 dauert, bekanntgegeben. Über 300 Auftritte sollen dann im Robert N. Miner Auditorium und Joe Henderson Lab des SJ Jazz Center, sowie im Herbst Theatre und im Paramount Theatre in Oakland stattfinden. Zu den bereits angekündigten Künstlern gehören Joey Alexander, Kenny Barron, The Bad Plus, Dee Dee Bridgewater, Anat Cohen, Ravi Coltrane, Robert Glasper, Philip Glass & Kronos Quartet, GoGo Penguin, Hiromi, Abdullah Ibrahim & Hugh Masekela, Vijay Iyer, Christian McBride, Maceo Parker, Gregory Porter, Joshua Redman & Zakir Hussain, Gonzalo Rubalcaba & Pedrito Martinez, Dianne Reeves, Pharoah Sanders, SFJAZZ Collective, Matthew Shipp, Snarky Puppy und Lizz Wright.

Weiterführende Links
SFJAZZ

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Henrik Kam

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-6-29-san-francisco-sf-jazz-2017-18/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.