psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

In Berlin: A L'ARMEA L‘ARMEDie fünfte Festivalausgabe von A L‘ARME! findet in diesem Jahr vom 2. bis 5. August im Berghain und Radialsystem V statt. Das Festival wird erneut von Karina Mertin und Louis Rastig organisiert – das Motto diesmal: „4 days of powerful sounds & unexpected beauty in contemporary jazz & experimental music“. 65 Künstler aus mehr als zehn Nationen werden erwartet. Am Eröffnungstag treten Frank Bretschneider, Thurston Moore, Caspar Brötzmann sowie Elephant 9 und Mieko Suzuki im Berghain auf. Im Radialsystem V stehen an den folgenden Tagen auch Kaja Draksler, New Roots Trio, Christian Lillinger, Peter Brötzmann und Joe McPhee auf dem Programm.

In ihrer Programmmitteilung setzten die Veranstalter des jungen und bereits viel beachteten Avantgarde-Sommerfestivals auf „bewährte Radikalität, Qualität und Energie: Einen besonderen Höhepunkt stellt die Orchester-Premiere des gefeierten New Yorker Avantgarde-Trompeters und Komponisten Nate Wooley dar, der für seine ambitionierte Serie ,Seven Storey Mountain‘ ein Ensemble aus amerikanischen und Berliner Spitzenmusikern zu einer musikalischen Erstbegegnung an der Spree zusammenbringt. Darüber hinaus sind durch eine speziell inszenierte quadrofonische Klangausrichtung im Saal des Radialsystem V elektroakustische Konzertszenarien möglich, die europäische Elektronik-Pioniere wie Marcus Schmickler, Frank Bretschneider oder auch die koreanische Noise-Cellistin Okkyung Lee zu neuen Formen der Präsentation ihrer Arbeiten inspirieren.“ Für das Festival sind diverse Tages-, Kombi- und Premiumtickets ab 29 Euro (ermäßigt 20 Euro) erhältlich.

Weiterführende Links
A L‘ARME

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-6-22-berlin-a-larme-5/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.