ELBJAZZ 2018

Bei der Jazzwerkstatt Peitz: Gebhard UllmannGebhard UllmannIn diesem Jahr feiert die Jazzwerkstatt Peitz eine doppelte Eröffnung. Das Festival beginnt mit der Ausstellungseröffnung „Woodstock am Karpfenteich – Free Jazz in der DDR“, die zugleich ab 9. Juni im Eisenhütten- und Fischereimuseum Peitz ihr ständiges Domizil haben soll. Zur Eröffnung bei freiem Eintritt spielen Thomas Heberer und Pascal Niggenkemper. In der Stüler Kirche tritt ebenfalls am Eröffnungsabend Anthony Braxton solo auf, gefolgt von „Vor der Mauer – Nach der Mauer“ mit Günter „Baby“ Sommer, Friedhelm Schönfeld, Walburga Walde und Julia Kadel. Zu fortgeschrittener Stunde sind noch Phil Minton und Carl Ludwig Hübsch in der Malzhausbastei zu hören.

Am 10. Juni nachmittags gibt es in der Stüler Kirche Miroslav Vitous im Duo mit Adam Pieronczyk sowie Gebhard Ullmann mit Achim Kaufmann. Im Festungssaal spielen Kolja Blacher und Özgür Aydin Stücke von Bach und Weill. Abends treten Heinz Sauer und Uwe Oberg sowie die Rolf Kühn Unit in der Stüler Kirche auf. Und noch später am Abend stehen noch das Ort Ensemble Wuppertal in der Malzhausbastei und Thomas Borgmann Double Bass mit Joel Grip, Jan Roder und Willi Kellers in der Festungsscheune auf dem Programm. Am 11. Juni geht das Festival mit einem „Open Air – Saxophone Summit“ zu Ende. Mit dabei sind Manfred Hering, Helmut Forsthoff, Heiner Reinhardt und Roland Komitow. Die 54. Jazzwerkstatt Peitz findet vom 9. bis 11. Juni auf verschiedenen Bühnen in Peitz statt.

Weiterführende Links
Jazzwerkstatt Peitz

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Oli Potratz

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-4-20-54-jazzwerkstatt-peitz/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.