ELBJAZZ 2018

Am 11. März im Stadtgarten: KLAENG // Die Serie #1KLAENG // Die Serie #1Das Jazzkollektiv Köln, KLAENG, 2009 von Jonas Burgwinkel (Drums), Robert Landfermann (Bass), Pablo Held (Piano), Tobias Hoffmann (Gitarre), Niels Klein (Saxofon), Frederik Köster (Trompete) und Tobias Christl (Vocals) gegründet, bleibt weiter im Gespräch: Nach fünf jeweils im Oktober in Köln veranstalteten, überaus erfolgreichen KLAENG Festivals, nach zwei Open-Air-Konzerttagen namens Summer KLAENG und nach der Gründung der Kollektiv-eigenen Plattenfirma KLAENG Records starten die sieben umtriebigen Kollektivisten jetzt eine regelmäßige Konzertreihe, um die stilistisch so diversen eigenen Projekte und die befreundeter Musiker live zu präsentieren. Ausgabe 1 von „KLAENG // Die Serie“ ist am 11. März im Kölner Stadtgarten.

Zwei Bands mit ungewöhnlichen Programmen entern dann die Bühne im Stadtgarten. Shraeng nennt sich das Duo mit Ralph Beerkircher und Frank Wingold. Die beiden Kölner Gitarristen konzentrieren sich mit ihren elektro-akustischen Duetten nicht nur auf einen zeitgenössischen Jazz, sondern beleuchten auch Werke von Komponisten der Moderne aus der Perspektive improvisierender Musiker neu. Am 11. März interpretieren Beerkircher und Wingold Karlheinz Stockhausens Zyklus „Tierkreis“. Danach tritt das Trio Grünen um den Schlagzeuger Christian Lillinger, den Pianisten Achim Kaufmann und den KLAENG-Aktivisten und Bassisten Robert Landfermann mit einer improvisierten Klavier-Trio-Musik zwischen emotionalem Gestaltungswillen und expressiver Tonsprache auf. Als Gast dabei: der amerikanische, in Amsterdam lebende Saxofonist Michael Moore. Alle Infos auf der KLAENG-Site im Internet.

Weiterführende Links:
KLAENG

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-3-5-koeln-klaeng-die-serie/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.