ELBJAZZ 2018

Bei XJAZZ in Berlin: Melt TrioMelt Trio

Nach dem sensationellen Erfolg der ersten Ausgabe des Berliner Festivals XJAZZ im Vorjahr haben die Veranstalter nun die nächste Folge angekündigt. Mit 48 Bands und fast 10.000 Zuschauern konnte sich XJAZZ von Beginn an mit verschiedenen Locations im Clubszene-Bezirk Kreuzberg etablieren. XJAZZ schert sich bewusst nicht um Konventionen und enge Definitionen, das Programm umfasst Jazzmusik ebenso wie elektronisch improvisierte Musik, neue klassische Musik oder Singer/Songwriter. „XJAZZ integriert bereits bestehende Strukturen und Orte und bringt Musiker zusammen, welche gemeinsame Auftritte erarbeiten und präsentieren“, heißt es in einer ersten Ankündigung des diesjährigen Festivals: „Mit seiner internationalen Strahlkraft ist Berlin prädestiniert für eine selbstbewusste Programmgestaltung. Daher liegt der Fokus von XJAZZ vor allem auf der Berliner Musikerszene. 75 Prozent des Line-Ups sind lokale Künstler. Das ist in dieser Form in Deutschland einmalig.“ Die Festival-Locations Bi Nuu, Fluxbau, Privatclub, Monarch, Lido und Emmaus Kirche sind untereinander schnell zu Fuß erreichbar, zudem werden weitere Bars mit eigenen Veranstaltungen das Rahmenprogramm erweitern.

Mit dem diesjährigen Partnerland Israel wird eine intensive Zusammenarbeit angestrebt. Dabei soll es nicht nur um den Austausch ganzer Formationen gehen, sondern auch um die Verbindung von bekannten Solisten mit Musikern aus dem jeweils anderen Land. So findet am 7. Mai ein Projekt mit dem Namen Berlin x Tel Aviv Quintett statt, das unter anderem mit Yuval Cohen, Sebastian Studnitzky und Omer Klein auch in Tel Aviv auftreten wird. Zu den 60 Bands bei XJAZZ 2015 gehören auch das Melt Trio mit Jan Bang und das Songwriters‘ Orchestra (Camerata Berlin, Betty Steeles, Oren Lavie, Qeaux Qeaux Jones, Studnitzky und weitere Gäste). XJAZZ versteht sich zudem als Showcase-Festival für die Berliner Musikszene und wird deshalb mit dem Veranstaltungsort re:publica kooperieren: am 7. Mai mit Panels, Diskussionsrunden und Konzerten – und an den Folgetagen beim Festival. XJAZZ 2015 wird vom 7. bis 10. Mai in Berlin Kreuzberg stattfinden.

Weiterführende Links:
XJAZZ

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-2-26-berlin-xjazz-2015/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.