psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Pianist Benjamin SchaeferHorst & Gretl Will Stipendium Jazz für Benjamin SchaeferDer Preisregen für unsere "Jazz thing Next Generation"-Acts setzt sich fort. Nach zuletzt Sebastian Gahler, der gerade den "Förderpreis für Musik" der Stadt Düsseldorf bekommen hat, darf sich nun dessen Instrumentalkollege, der Pianist Benjamin Schaefer, über das „Horst und Gretl Will Stipendium für Jazz/Improvisierte Musik“ der Stadt Köln freuen, das einen Wert in Höhe von 10.000 Euro hat. Schaefer ist ein früher „JTNG“-Act in unserer CD-Edition: 2004 erschien als Nummer 4 sein Debütalbum „Shapes & Colours“ (Double Moon/Challenge), das den 1981 geborenen Pianisten mit seinem Trio als experimentierfreuden Musiker zeigt, der sich mit dem Erreichten nicht zufrieden gibt, sondern stets auf der Suche nach neuen, vor allem ungewöhnlichen Ausdrucksformen in der oft gescholtenen Gattung Jazz-Piano-Trio ist. Vor allem live auf der Bühne überzeugt das Benjamin Schaefer Trio: mit einem verblüffend antizipierenden Zusammenspiel, mit raffinierten melodischen und harmonischen Wendungen, mit rhythmischem Drive und einer breiten Dynamik.

„Seine Beiträge in Bands und Projekten, die nicht unter seinem eigenen Namen firmierten, zeigen einen kreativen Mitspieler mit Überblick und stilistischem Feingefühl“, schreibt der Jury-Vorsitzende, Hans-Jürgen Linke von der „Frankfurter Rundschau“, als Begründung. „Seine eigenen Projekte nehmen diesen Grundgestus einer kollektiven Entfaltung der Musik auf und geben ihm nachdrücklich eigene Impulse mit.“ Preisverleihung und Preisträgerkonzert finden am 13. September im Stadtgarten in Köln statt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-7-28-horst-amp-gretl-will-stipendium-benjamin-schaefer/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.