psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Julia Hülsmann ist 1968 in Bonn geboren (und durfte 2007 noch ein Konzert mit dem Titel „Young German Jazz“ geben). Sie spielt seit sie 11 Jahre ist Klavier. Als Teenager hatte sie keine Lust mehr auf Klassik und nachdem es keinen Lehrer gab, der ihr Pop-Klavier im Stil von Elton John beibringen konnte, entschloss sie sich „Jazz“ zu lernen. Seit dem ist sie infiziert und nicht mehr vom Klavier und Notenblock wegzukriegen, außer wenn sie mit ihrem Sohn die „Was ist Was“-Filme über Flugzeuge und Schiffe guckt, oder Eisenbahnstrecken durch die ganze Wohnung baut.

Seit 1991 lebt Julia in Berlin, wo sie auch an der Hochschule der Künste Jazz studiert hat.

Nach intensiver Arbeit mit SängerInnen wie Rebekka Bakken, Anna Lauvergnac und Roger Cicero hat sie sich jetzt auf ihr Trio rückbesonnen und veröffentlicht ein Trio Album bei ECM.

Website:
www.juliahuelsmann.de