natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Contents

Ausgabe 141

Features Nr. 141|2021

Makaya McCraven

Where did that come from?

Erst Anfang 2020 wurde der Chicagoer Drummer für sein Rework von Gil Scott-Herons „I'm New Here“ gefeiert. Nun veröffentlicht er ein Blue-Note-Remix-Album, innovativ und zugleich nah an den Originalen.

Enrico Rava

Ein Genuss, ein Luxus

Im Sommer 2019 machte Enrico Rava mit seinem Sextett in Antwerpen Station. Es wurde ein wildenergischer Abend, eine „Edizione Speciale“, die den Trompeter als Meister unter Meistern präsentiert.

Eliane Elias

Mit Chick und Chucho

Sie ist immer für eine Überraschung gut: Auf ihrem neuen Album hat Eliane Elias das Mikrofon beiseite gestellt und sich auf ihr Klavierspiel konzentriert – in Duos mit Chick Corea und Chucho Valdés.

Jazzmeia Horn

Endlich ich!

Für ihr neues Album bricht Jazzmeia Horn mit vielen Gewohnheiten im männerdominierten Jazz-Business: Sie stellte eigens eine Bigband zusammen, veröffentlichte selbst und schrieb parallel ein Buch.

Nicholas Payton

Jugendträume und Zukunftsvisionen

Der Trompeter will mit Jazz eigentlich nichts mehr zu tun haben. An der Seite von Idolen wie Ron Carter und George Coleman lässt Nicholas Payton nun aber den Geist der 1960er-Jahre wieder aufleben.

Gonzalo Rubalcaba

Alles wieder auf null

Lange suchte der gefeierte Pianist nach einer Balance zwischen den Erwartungen seiner neuen Heimat im Jazz und der Erblast seiner kubanischen Herkunft. Jetzt, mit 58, scheint er sie gefunden zu haben.

Curtis Harding

Blumen für die Welt

Mit seinem neuen Album offeriert der Soulsänger Curtis Harding einen üppigen, vielfältigen und zugleich gut ausgewogenen Strauß aus Vintage Soul, R&B, Hip-Hop, Garage Rock und Psychedelia.

Pablo Held trifft … Marilyn Crispell

Conversations, Teil 15: Spiel dich selbst!

Für Pablo Held ist Marilyn Crispell eine Meisterin der Improvisation, die Fokus, Präsenz und Selbstlosigkeit verkörpert. Ein Gespräch über die Kunst, aus vielen Einflüssen die eigene Stimme zu bilden.

Christian Brückner & Michael Wollny

Die alten bösen Lieder

Christian Brückner spricht Heinrich Heine, Michael Wollny ergänzt die Worte um die Dimension der Improvisation. Daraus entstehen „Traumbilder“ – ein reizvolles Projekt zwischen künstlerischen Welten.

Hiromi

Gestrandet bei sich

Im Stillstand der Pandemie hinterfragte die japanische Pianistin Hiromi die Antriebskräfte ihres musikalischen Schaffens. Ihr neues Album ist die musikalische Ernte einer schwierigen Zeit.

Stories

Joan As Police Woman

Psychedelik ohne Click

Ray Anderson

Der Stehaufposaunist

Henry Threadgill

Im Laboratorium

Susana Baca

Klänge für den Solarplexus

Gov't Mule

Blues Brothers

Alexandra Lehmler & Matthias Debus

Familienband(e)

Peter Materna

Teil der Rhythmusmaschine

Joe Bonamassa

Der Sinneswandel

Kalabrese

Wärmendes Rumpeln

Magnus Lindgren

Bebop ist supercool

Jorge Rossy

Absolute Beginner

Henning Neidhardt Trio

Mit Farben spielen

Intro

Esperanza Spalding, Hans Anselm Quintett, Mr. Mibbler, Raphael Wressnig, Eskina, Arno Haas, Hindol Deb, Jan Prax, Irreversible Entanglements, Lisa Wulff, Lorenz Kellhuber, Weihnachtsalben, Melanie Charles, Juliana da Silva, This Music(ian) Changed My Life: Silje Nergaard, Charlie Watts, Heiner Rennebaum, Magro, Rebecca Trescher, Daniel García, Andrea Motis

Standards

Facts and Fakes, Notes from New York, Mauerpark, Live things, Jazz Not Jazz, Homegrown, Retro, Blue Rhythm, Free 'n' Easy, Play, On Tour/Festivals, Scene & Heard

Veröffentlicht am unter 141, Heft