Ralph Towner / Wolfgang Muthspiel / Slava Grigoryan – Travel Guide (Cover)Fragt man den einen nach den anderen, so ist jeder voll des Lobes. Tatsächlich ist dieses Trio eine Genussgemeinschaft dreier Spitzenkräfte, bei der jeder Beteiligte vom jeweils anderen noch etwas lernen kann. Slava Grigoryan etwa ist ein atemberaubender Techniker klassischer Schule, der in dieser Runde den ausgefeiltesten Ton hat. Ralph Towner bringt als Meister der Klangraumgestaltung die passenden Farben und Stimmungen in die Herrenrunde. Wolfgang Muthspiel wiederum fügt dem Akustischen einen dezenten Hauch des jazzig Elektrischen hinzu und betört durch seine profunde Musikalität. Alle drei ergeben auf diese Weise ein Team, das über ein enormes Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten verfügt, es auf seinem zweiten Album „Travel Guide“ aber mit erfahrener Umsicht im Zaum hält. So kann Musik im Grenzland von Kammer-Jazz, melodischer Klassik und sublimierter Folklore entstehen, die vor allem schön klingt, aber auch den Spaß vermittelt, den drei Koryphäen an der künstlerischen Gemeinsamkeit haben.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 101

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/towner-muthspiel-grigoryan-travel-guide/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.