psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Silje Nergaard

Chain Of Days

(OKeh/Sony)

Silje Nergaard – Chain Of Days (Cover)Seit 17 Jahren schon arbeitet Silje Nergaard mit dem Poeten und Maler Mike McGurk zusammen. Auch für Platte Nummer 15 der Norwegerin hat der Schotte wieder die Texte verfasst. Die Musik stammt bis auf eine Ausnahme von Nergaard selbst und setzt einmal mehr auf schöne Melodien zwischen Folk, Country, Blues, norwegischer Volksmusik, Pop und Jazz. Ruhig fließen die wohlig arrangierten Nummern von ‚Chain Of Days‘ dahin, getragen von luftigen Gitarren und der warmen Stimme Nergaards. Man lehnt sich beim Hören zurück und genießt. Auch die Version von A-Has ‚Hunting High And Low‘, die der einzigartige Arve Henriksen mit seinem berührenden Trompetenspiel veredelt, bevor zum Ausklang ein Männerchor mit Nergaard eine wunderbare norwegische ‚Morgenstemning‘ (Morgenstimmung) hinzaubert.

Text
Christoph Giese
, Jazz thing 108

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/silje-nergaard-chain-days/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.