Shinya Fukumori Trio

For 2 Akis

(ECM/Universal)

Shinya Fukumori Trio – For 2 Akis (Cover)Man könnte sich Eisplatten denken, die eine etwas heller, die andere dunkle, wie sie in einem Flussbecken herumtreiben, wie sie einander näher kommen, sich wieder entfernen, wie sich eine ganz langsam, wie in Zeitlupe, unter eine andere schiebt: Es wäre ein Bild für die Mechanismen, die die Musik des Shinya Fukumori Trio antreiben. Leichte, gebremste Bewegung, zerbrechlich durchscheinende Klänge, eine hauchzarte tripolare Poesie dreier Instrumentalisten-Individuen, des aus Japan stammenden Schlagzeugers, Komponisten und Bandleaders Fukumori, des deutschen Pianisten Walter Lang und des französischen Saxofonisten Matthieu Bordenave, die es bei aller verschiedenen Tönungen ihrer musikalischen Ideen immer wieder in die angenehme Entspannung im fragilen Gleichgewicht des Ensembleklangs zieht.

Text
Stefan Hentz
, Jazz thing 123

Veröffentlicht am unter Reviews

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.