Mitch Winehouse & Thilo Wolf Big Band - Swinging Cole Porter

R + R = Now

Live

(Blue Note/Universal)

R + R = Now – Live (Cover)Robert Glasper dockt gerne an viele Diskurse gleichzeitig an. „R(eflect) + R(espond) = Now“ macht da keine Ausnahme. Das Gastspiel seines urbanen Post-Jazz-Kollektivs 2018 im New Yorker Blue Note hat musikalisch umfassend Black Music im Stammbaum, viel Prince, George Clinton, Herbie Hancock. Es nimmt mit Omari Hardwick PoC-Spoken-Word ins Programm, jongliert mit Breakbeats, Drum&Bass, gönnt sich vor allem über Terrace Martins Gesang und Saxofon Autotune-Effekte und entwickelt im Team mit Gleichgesinnten wie dem Trompeter Christian Scott aTunde Adjuah eine markante, funky fundierte Sound-Psychedelik. Das Ganze wird abgebunden mit etwas M-Base-Erinnerung und noch einigem mehr, hochkomplex zu einem soundorgiastischen Konzertrausch verdichtet. Jazz steht da schon lange nicht mehr drüber, auch wenn Glasper zwischendurch ein wenig „garnert“. Eher „Urban Electric“, „Neo Deep Funk“ und was auch immer.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews