Toumani Diabaté – Kôrôlén

Niels Klein & EOS Kammerorchester Köln

Exploring Objects & Shapes

(KLAENG Records/klaengrecords.de)

Niels Klein & EOS Kammerorchester Köln – Exploring Objects & Shapes (Cover)Es ist nicht das erste Mal, dass der Kölner Saxofonist Niels Klein mit dem EOS Kammerorchester unter der Leitung von Susanne Blumenthal zusammengearbeitet hat. Zum einen gibt es eine familiäre Verbindung in diesen klassischen Klangkörper hinein, zum anderen wird Klein oft und gerne dazugebeten, wenn es den Orchestermusiker/-innen darum geht, Brücken über die Gräben zwischen improvisierter und komponierter Musik zu schlagen. Und dennoch war es diesmal anders, was in der diesem Album den Titel gebenden, dreisätzigen Suite „Exploring Objects & Shapes“ offenbar wird. Für sein Trio mit dem Bassisten Matthias Akeo Nowag und dem Schlagzeuger Fabian Arends entwickelt er ad hoc im Zusammenspiel improvisatorische Partikel, die er im weiteren Verlauf zu einem thematischen Material verdichtet hat, das dann zur Grundlage für die Durchführung dieses Materials durch das EOS Kammerorchester wird. Aber aller Intellektualität zum Trotz besitzt diese Suite eine emotionale Durchschlagskraft, deren Sog man sich nur schwer entziehen kann.

Text
Martin Laurentius
, Jazz thing 135

Veröffentlicht am unter Reviews