Lucian Ban & Elevation

Songs From Afar

(Sunnyside/Harmonia Mundi)

Lucian Ban & Elevation – Songs From Afar (Cover)Der seit 1999 in New York lebende aus Rumänien stammende Pianist Lucian Band hat Elevation, sein Quartett mit dem Saxophonisten Abraham Burton, Bassmann John Hébert und Drummer Eric McPherson diesmal erweitert. Zum einen ist Bratschist Mat Manieri dabei, mit dem Ban vor zwei Jahren im Duo bei ECM debütierte, zum anderen hat er für drei Songs einen rumänischen Sänger eingeladen. Die sonore Stimme von Gavril Tarmure transportiert die alten Melodien mühelos in die offenen Sounds der Band hinein, wobei zwischen dem knorrig Traditionellen im Gesang und der Urbanität des Postbop eine Harmonie zum Vorschein kommt, die auch zur Atmosphäre anderer Stücke des Albums passt – den mit Bluesfarben getupften Kompositionen Lucian Bans für seine Band und zwei Soloklavierstücken mit Gospeleinschlag. „Songs von weit her“ ist der richtige Titel, denn so nahe an den Orten seiner Herkunft und dem seines Wirkens zugleich war Lucian Ban in seiner Musik bisher nicht

Text
Uli Lemke
, Jazz thing 111

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/lucian-ban-elevation-songs-from-afar/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.