Joshua Redman & Brad Mehldau

Nearness

(Nonesuch/Warner)

Joshua Redman & Brad Mehldau – Nearness (Cover)Ein Gespräch unter Freunden – Brad Mehldau und Joshua Redman kennen sich seit Jugendjahren und so klingt auch ihre Musik. Klavier und Saxofon umranken sich, lassen dem jeweils anderen Raum, haben Spaß am Dialog, wagen sich wie bei „In Walked Bud“ auch weit hinaus ins Dissonante, ohne dabei den grundsätzlichen Flow zu verlieren. Das Album „Nearness“ wurde im Rahmen der vergangenen Europatournee aufgenommen, präsentiert die beiden Stars gestalterisch zwar wenig überraschend, aber von anspornender gemeinsamer Energie getragen, sodass vor allem Mehldau in Solopassagen wuchtiger und herausgeforderter erscheint als bei eigenen Solo-Alben. Sehr souverän.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 115

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/joshua-redman-brad-mehldau-nearness/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.