ELBJAZZ 2018

Iiro Rantala String Trio

Anyone With A Heart

(ACT/edel)

Iiro Rantala String Trio – Anyone With A Heart (Cover)Das Album wird irritieren. Wer Jazz erwartet, ist enttäuscht, denn „Anyone With A Heart“ bietet dem Pianisten Iiro Rantala, dem Geiger Adam Baldych und auch der Cellistin Asja Valcic zwar Freiräume für Improvisationen. Das Moment des spontanen Gestaltens tritt jedoch deutlich hinter eine klare Ästhetik melodieversonnener, schwärmerischer Kammermusik zurück. Da sich der pfiffige Finne außerdem der gängigen Camouflage potjemkinscher Avantgarde verweigert, mit der vergleichbare Projekte als Kunst getarnt werden, sind seine zehn Stücke und das Cover von „Somewhere Over The Rainbow“ einfach nur schöne, ein bisschen sentimentale Lieder eines schwelgenden Trios herausragender Instrumentalisten, die mit viel Emphase der Harmonie huldigen. Und damit haben sie das Zeug, viele Menschen bei der Emotion zu packen.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 103

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/iiro-rantala-string-trio-anyone-with-a-heart/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.