psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Hellmüller/Risso/Papaux

Waiting For You

(Unit/Harmonia Mundi)

Hellmüller / Risso / Papaux – Waiting For You (Cover)Entschleunigung scheint die Devise dieses Trios zu sein, die es konsequenterweise gleich auf zwei CDs ausbreitet. Und man muss sagen, dass man ein so tiefenentspann-tes Midtempo-Stück wie „Sehnsucht“ aus der Feder des Gitarristen Franz Hellmüller selten gehört hat. Zusammen mit dem italienischen Bassisten Stefano Risso und dem Schweizer Schlagzeuger Marcel Papaux nimmt Hellmüller sich immer exakt die Zeit, die er braucht. Dabei können charmante kleine Kabinettstückchen wie „Walk In The Winter“ entstehen, aber eben auch malerische Improvisationen wie „Bricherasio“, bei denen die vergehende Zeit zur Nebensache wird. Jedes Ticken der Stockspitzen auf den Becken wird zur Sensation, das Schwingen der Saiten von Gitarre und Bass vereinigt sich zu einem Klang aus einem Guss, kühle Abstraktion verbindet sich mit subtilen Grooves. Songtitel wie „Unverhofft“ oder „Getting There“ deuten an, worum es dieser Band geht – und dass sie tatsächlich meistens ankommt, zumindest im Ohr des aufmerksamen Hörers, gehört zu ihrer Magie.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 101

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/hellmueller-risso-papaux-waiting-for-you-2/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.